Symptome

  • Unter Onpage > Analyse-Verwaltung wird in der Zeile mit Start-URL example.tld  unter Status angezeigt, dass weniger Seiten gecrawlt wurden, als vorhanden sind
  • In den Einstellungen unter Onpage > Analyse-Verwaltung > example.tld > EINSTELLUNGEN ÄNDERN UND NEU PRÜFEN ist unter der Start-URL example.tld  angegeben und der Crawl-Umfang ist auf nur diese Subdomain oder nur dieses Verzeichnis gesetzt
  • Die Seite example.tld  wird automatisch auf www.example.tld  umgeleitet

Ursache

Das Crawlen von Subdomains ist in den Einstellungen der Onpage-Analyse deaktiviert und die konfigurierte Start-URL schließt die Subdomain nicht ein.

Lösung

  1. Loggen Sie sich in suite.xovi.net mit Ihrem Account ein
  2. Navigieren Sie zu Onpage > Analyse-Verwaltung > example.tld > EINSTELLUNGEN ÄNDERN UND NEU PRÜFEN
  3. Ändern Sie den Crawl-Umfang auf alle Subdomins
  4. klicken Sie auf ANALYSE MIT GEÄNDERTEN EINSTELLUNGEN STARTEN, um die korrigierte Analyse erneut zu starten
War diese Antwort hilfreich für dich?